NOVA – der etwas andere Engery Drink

Den ein oder anderen Energy Drink habe ich hier euch bereits präsentiert, aber heute ist mal etwas besonders dran. Und ich denke, dass ihr ihn noch nicht kennt.

Aus Österreich ist ein Getränk zu mir vorgestoßen, das in seiner Art nicht wirklich an einen Engery Drink erinnert, außer vielleicht die Dose, in der er ausgeliefert wird.

Nova Energy Drinks im Trail abgelichtet

Nova ist mehr als nur ein Erfrischungsgetränk, es ist ein alkoholfreies diätisches Getränk, denn Nova belebt nicht nur Körper und Geist, sondern es

  • fördert die geistige Leistung
  • mindert das Hungergefühl
  • stärkt die körperliche Ausdauer
  • hilft gegen Stress und
  • regt die Fettverbrennung an.

Dafür sorgen unter anderem folgende Zutaten, die ich der Dosenbeschriftung entnommen habe:

Limettensaftkonzentrat mit natürlichem Mineralwasser aus Österreich, Isomatulose*, Kohlensäure, Fructose, Guarana Extrakt, L-Argini (0,15 %), L-Lysin (0,15 %), Kaffee-Auszug (Svetol), natürliche Aromen.

Geschmacklich war es für mich anfangs gewöhnungsbedürftig, denn es ist nicht mit bekannten Größen wie Red Bull oder Schwarze Dose zu vergleichen. Es hat einen milden Limettengeschmack, der es erfrischend wirken lässt und in Verbindung mit der Kohlensäure tatsächlich wach macht.

Aber mittlerweile kann ich nicht mehr genug davon bekommen!

Nova, der high class Drink der Superlative, soll laut Herstellerangaben über eine Reihe wissenschaftlich geprüfter und nachweisbarer Wirkungen verfügen. Im Gegensatz zur Konkurrenz verzichtet man auf den Einsatz von stark künstlichen und aufputschenden Substanzen, sondern setzt auf lang anhaltende Wirkung von essenziellen Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs.

Bis jetzt konnte ich die Drinks aus dem Hause Nova Group GmbH noch nicht im Supermarkt vorfinden, aber dafür auf Amazon, falls ich jetzt bei den einen oder anderen Leser das Interesse geweckt habe. Zusätzlich hat Dr. Hall Versandhandel, alle Apotheken in Deutschland, Österreich sowie Getränkefachhandel Nova ihrern Produktpaletten.

Aber auch direkt beim Hersteller kann man online bestellen. Hier finde ich vorallem das NOVA™-Dauerbezugsangebot besonders fair und würde mir wünschen, dass es das beispielsweise auch bei Schwarze Dose geben würde. Denn wenn man zum Beispiel 24 Dosen Nova, jeweils zum Monatsbeginn abonniert, dann erhält man einen Preisvorteil von 25 % Rabatt und versandkostenfreie Lieferung. Aber das ist noch nicht alles, weil hierbei handelt es sich nicht um eine Verpflichtung wie beispielsweise in einem Club, sondern ganz im Gegenteil man kann jederzeit, ohne Angaben von Gründen, auf einfachem Wege kündigen. [Anfrage stellen]

Aber eines hat Nova dann doch mit den gängigen Engery Drinks gemeinsam: Am besten eiskalt genießen ;)


Was haltet ihr von Nova? Ein innovativer Energy Drink oder ein Getränk, was euer Kühlschrank nicht sehen wird?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

4 Kommentare

  1. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Also ob sowas die geistige Fähigkeit wirklich erhöht mag ich zu bezweifeln, dass klingt so nach Marketing blabla. Und gute 2,50 Euro für 0,33 find ich auch ganz schön überzogen

  2. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Ich bezweifele auch das die geistige Fähigkeit erhöht wird. Denn L-Arginin wird oft bei einer erektilen Dysfunktion (Potenzmittel) verwendet oder auch zur Behandlung von Tinnitus. Achja und ein verkaufsschlager für alle Bodybuilder. L-Lysin wird bei der Behandlung von Gefäßerkrankungen wie Atherosklerose benutzt. Naja aber solange es lang anhaltend fit macht soll mir das Recht sein. Denn was bringt ein kurzer Koffeinschub, der nicht länger als 45 Minuten hält… Den Preis finde ich jetzt nicht besonders überzogen, ähnliche Preise kennt man doch bei Red Bull, Schwarze dose etc.
    Es sei denn man besorgt sich Billigenergydrinks….
    Hört sich ganz nett an ich würde es mal probieren :-)

  3. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    ja, 2,50 ist recht heftig. Allerdings für ein Getränk, das nur in der Apotheke und im Versandhandel verkauft wird, nicht verwunderlich. Guarana ist ja ein natürliches Aufputschmittel, kann mir schon vorstellen, das das etwas hilft. Auch die enthaltenen Aminosäuren sind sicherlich nich schlecht.

    habe allerdings mal ein Nova getrunken und mir persönlich hat es zu süß geschmeckt – wie auch Redbull. BIn eher der Schwarze Dose Fan, da finde ich den Geschmack irgendwie besser. Was mich aber stört : Natürliche Aromen? Wenn dieses Getränk so auf seine andersheit pocht, dann möchte ich die natürlichen Aromen exakt aufgeführt bekommen.

  4. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Ich finde die Zutat “Gurana” ziemlich ansprechend. Mit Gurana habe ich schon gute erfahrungen gemacht. Ich finde der Unterschied zu ist dass man sich bei Gurana zwar auch echt sehr wach fühlt aber nicht wie bei Koffein in so ein loch rein rutscht wenn die Wirkung nachlässt.

    Ich werde bei gelegenheit mal Nova austesten :)

    grüße

    Simon

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Marc Schippling Concepts
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Browser-Statistiken
Imprint