Besonders Präsent: Originalzeitung vom Tag deiner Geburt

Rote Mappe, Süddeutsche Zeitung aus dem Jahre 1958, Urkunde und Brief

Originelles Geburtstagsgeschenk

Lang Lang, einer der der begnadetsten Pianisten unserer Zeit, tut es am 14. Juni zum 30. Mal in Berlin. Tom Cruise, gefeierter Hollywoodstar macht es am 03. Juli zum 50. Mal in Island. Genau, Geburtstagsfeiern. Alle 365 Tage zelebrieren wir das Vorrücken in die nächste Altersstufe.

Aber nicht nur bei Superstars und begnadeten Künstlern, die Millionen auf Ihren Bankkoten, hübsche Frauen und Tausende Fans haben, stellt sich die Frage: Was für ein Geschenk sucht man diesmal aus?

Sondern auch bei Dir und mir. Bei jungen Leuten gestaltet sich das ja vielleicht noch etwas einfacher. Einem 18-Jährigen ist mit Geld für seinen Führerschein geholfen. Einem 22-Jährigen mit einem großzügigen IKEA-Gutschein für seine eigene Wohnung. Und junge, bevorzugt blonde Frauen freuen sich über alles, was glitzert und sie wie eine Prinzessin aussehen lässt.

Aber was schenkt man zum 50. Geburtstag seines Vaters? Oder dem 40. seiner Tante? Oft Mals besitzen sie schon alles was sie brauchen bzw. können es sich selber leisten.

Hier sind vor allem individuelle Geschenke gefragt, die den Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht zaubern und beispielsweise an die eigene Kindheit erinnern.

Ein solches Präsent will ich euch heute vorstellen.

Mit eine paar Seiten Papier und Druckerschwärze, kann man ganz leicht zurück in die Vergangenheit reisen. Hierfür muss man nicht auf das Erfinden einer Zeitmaschine warten, sondern kann eine Zeitung vom Tag der Geburt oder eines anderen prägenden Datums schenken.

Im Internet findet man bei geschenkzeitung.de ein umfangreiches Archiv an Printmedien.

Von A wie Abendzeitung (München), über die Neckar-Bergstrass-Post (Ladenburg) bis hin zum 8 Uhr Blatt (Nürnberg) findet man eine riesige Auswahl an Herausgebern, die es heute gar nicht mehr gibt oder immer noch Millionenfache Auflagen produzieren.

Für die vergangenen 200 Jahre wurde jedes Datum von regionale und überregionale Zeitungen – meist mehrfach – archiviert.

Süddeutsche Zeitung, München der 08. Mai 1958 (14. Jahrgang)

Süddeutsche Zeitung, München der 08. Mai 1958 (14. Jahrgang)

Für einen Preis von 49,90 € kann man ein Exemplar inklusiver einer roten Mappe, Echtheitszertifikat sowie persönliche Glückwünsche erwerben.

Ich habe mich für die Süddeutsche Zeitung vom Donnerstag, den 08. Mai 1985 entschieden.

Die Lieferung dauerte wie angegeben nur 3 Tage und war auch passend verpackt (Versandkosten 4,90 €).

Bezahlt werden kann ganz bequem per Bankeinzug, PayPal und Sofortüberweisung, aber auch via Nachnahme.

Bei Trusted Shops wurden bisher übrigens unglaubliche 4498 Bewertungen mit insgesamt der Bewertung “sehr gut” (4.88 von 5.00)

Die Zeitung an sich war in gutem Zustand und bis auf einem roten Strich ohne Mängel. Aber bei einer mehr als 50 Jahre alten Zeitung, ist darüber leicht hinwegzusehen. Neben den Texten, die sich aktuellen Themen aus Politik & Co. beschäftigen, finde ich vor allem die Werbe-Anzeigen am interessantesten. So habe ich erfahren, dass man schon vor 50 Jahren einen Trenchcoat für knapp 60 Mark bei C&A in der Kaufingerstraße kaufen konnte. Oder das der Ludwig Beck am Marienplatz schon seit Jahrzehnten den Wünschen der Münchner Schicki-Micki-Gesellschaft nach kommt.

Aber die das Geschenk war natürlich nicht für mich, sondern galt als nachträgliches Geburtstagsgeschenk und sorgt für eine riesen Überraschung.

Ach ja, am 08. Mai 1958 war übrigens Muttertag und entsprechend waren auch die Anzeigen gestaltet und heute wie vor über 50 Jahren gilt immer noch: Mama ist die Beste ;)


Wie findet ihr es eine Zeitung mit dem Datum der Geburt, des Hochzeitstages oder einen anderen wichtigen Anlasses zu verschenken? Und kennt ihr noch andere originellen Geschenkideen wie diese?

Danke an Geschenkzeitung.de, die mir einen Gutschein für meinen Produkttest zur Verfügung gestellt haben. Er spiegelt ausschließlich meine Meinung wieder.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.8/10 (6 votes cast)
Besonders Präsent: Originalzeitung vom Tag deiner Geburt, 9.8 out of 10 based on 6 ratings

10 Kommentare

  1. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

    Ich finde das ist eine phantastische und vor allem Originelle Idee. Der Preis ist zwar nicht gerade günstig, jedoch für solch ein Geschenk kann man das Geld ja ruhig ausgeben.
    Viele Grüße

  2. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Ich denke jeder hat Interesse an dem Tag seiner Geburt und möchte gerne Wissen, was an diesem Tag in der Welt geschah. Als Geschenk wirklich eine sehr gute Sache.

  3. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Sowas ist megacool, eine Orginalzeitung vom Tag der Geburt hat irgendwie etwas melancholisches, etwas bestimmendes und etwas wegweisendes finde ich. Ich selbst habe auch eine von damals ;)!

  4. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Eine echt tolle Idee.
    Dieses Geschenk wird bei dem Geburtstag meines Vaters in 2 Wochen auf seinem Tisch liegen. Danke für diese tolle Idee. :)

  5. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Die Idee finde ich super, den Preis allerdings etwas happig – 50,- € für eine Zeitung! Vielleicht sollten wir anfangen, Zeitungen zu sammeln, dann können wir diese in ein paar Jahren auch wieder verkaufen… ;-)

  6. gute Taten Lilly 20. Juli 2012 um 15:28
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Die Idee ist super. Hab davon auch schon gehört, allerdings fehlte mir der Link. Hab grad auch nachgesehen, ob es die Zeitungen aus meiner Region noch gibt. Leider ist Osnabrück nicht mit dabei :( Aber für alle anderen Verwandten gibts die zum Glück ;)

  7. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Das ist wirklich richtig cool! ich kann mir gut vorstellen, dass gerade die ältere Generation sich riesig über solch ein Geschenk freuen würde. Das werde ich mir definitiv merken.

  8. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

    Ist wirklich interessant, solche Reise in die Vergangenheit. Ich habe mal auf einem Dachboden einen Stapel gefunden aus den 40er Jahren.
    Ist schon eine Weile her, ich habe sie nicht aufgehoben, was vom heutigem Standpunkt aus etwas ärgerlich ist.
    50 Euro für eine alte Zeitung – da wäre was zusammengekommen.
    Allerdings finde ich bei so alten Ausgaben den Preis schon gerechtfertigt, denn bei 2-3 Euro würde es in kurzer Zeit gar keine Originale mehr geben.
    Und dann wären sie auf dem Markt noch wesentlich teurer.

  9. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Super Idee! Ich glaube, ich schenke meiner Oma eine zum 70.!

  10. VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

    Das ist eine geniale Sache! Ich kannte bisher nur diese Nachdrucke, also dass man sich die Titelseite einer Zeitung als Nachdruck bestellen konnte. Aber eine Originalzeitung? Super Idee. Wäre ja vielleicht eine Idee für alle, die große Lagermöglichkeiten haben: Jetzt billig Tageszeitungen kaufen und dann in zwanzig, dreißig Jahren als Geschenkidee verkaufen :-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Marc Schippling Concepts
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Browser-Statistiken
Imprint